Mondreh

Zu den seltsamsten und schönsten Lebewesen des Waldes gehören Mondrehe und Sonnenhirsche, die beide derselben Spezies angehört, den Dämmerhirschen. Mondrehe sind friedliche Kreaturen – doch mehr als nur in der Lage, sich zu verteidigen, falls etwas ihre Kitze bedroht. Schon mehr als ein Wilderer hat unter den Hufen auf Vergeltung bedachter Mondrehe ein schmerzhaftes Ende genommen.

Kaspars Kommentar

"Weibliche Dämmerhirsche sind nachtaktiv. Sie gehen zwar nicht in Flammen auf, wenn sie mit Sonnenlicht in Berührung kommen (im Gegensatz zu dem, was die alten Kinderreime behaupten), ziehen es aber vor, bei Nacht ins Freie zu kommen, vor allem dann, wenn Ashas Mond hoch am Himmel steht, daher ihr Name."


Nicht zu bändigen

Kraft und Flinkheit dieser Kreatur machen sie immun gegen jede Form der Einschränkung ihrer Bewegungsfreiheit, ob magischer Natur oder nicht.

Sonnenhirsch

Sonnenhirsche sind tagaktive Kreaturen, die ihre Kräfte aus dem Sonnenlicht beziehen. Oft haben sie ein spektakuläres Geweih, das in seiner Form immer an die Sonne oder Sterne erinnert. Sowohl die Männchen als auch die Weibchen sind prachtvolle Kreaturen, doch vor allem die Männchen strahlen eine besänftigende und beruhigende Aura aus.

Kaspars Kommentar

"Es versteht sich von selbst, dass die Paarung eine komplizierte Angelegenheit für Dämmerhirsche ist, da sich Männchen und Weibchen nur in den kurzen Zeitspannen treffen können, wenn sowohl Sonne als auch Mond am Himmel stehen!"


Nicht zu bändigen

Kraft und Flinkheit dieser Kreatur machen sie immun gegen jede Form der Einschränkung ihrer Bewegungsfreiheit, ob magischer Natur oder nicht.

Inspirierende Aura

Die Nähe dieser Kreatur ist ein Segen für alle Verbündeten. Die Moral steigt ebenso dramatisch wie das Glück.