Seraph

Körperlich imposant und in ihrer Perfektion verblüffend, sind die Engel des Lichts größer und schöner als Menschen und strahlen einer Aura der Macht und der Zuversicht aus. Seraphim sind hingegen etwas kleiner und menschenähnlicher. Nichtsdestoweniger reicht ihre bloße Anwesenheit auf dem Schlachtfeld aus, um die Herzen der Soldaten mit Hoffnung und Entschlossenheit zu erfüllen.

Kaspars Kommentar

„Viele Seraphim wurden in der Zweiten Blutmondfinsternis als Resultat eines verzweifelten Plans erschaffen, das langsame Aussterben der Engel zu verhindern. Nach den Kriegen der Zweiten Finsternis wurde bekannt, dass die Seraphim das Resultat der Fusion von Seelen der Engel und der Menschen sind. Diese Enthüllung sorgte für große Unruhe im Imperium, bis Imperatorin Gwendolyn Falke entschied, Seraphim seien von nun an nur noch der imperialen Krone verantwortlich und nicht mehr der Heerschar der Engel.“


Aura der Reinheit

Die bloße Anwesenheit von Engeln übt bereits eine Schutzwirkung auf Verbündete in der Nähe aus, die dadurch vor den Zaubern und Fähigkeiten ihrer Feinde geschützt sind.

Himmlischer

Himmlische sind die Besten unter den Seraphim. Es ist kein Zufall, das sie oft die Namen legendärer Engel tragen, die in den Kriegen der Älteren gefallen sind ... Himmlische sind extrem geschickt in der Schlacht und kämpfen absolut heldenhaft und furchtlos. Doch nutzen sie Ihre meisterhafte Beherrschung des Lichts, um ihre Verbündeten zu heilen, die sie sogar von den Toten zurückholen können.

Kaspars Kommentar

„Wenn ein Seraph erschaffen wird, ist er oder sie immer noch mehr Mensch als Engel. Mit der Zeit und entsprechender Ausbildung verändert sich dieses Verhältnis, da die Kreatur etwas von ihren verlorengegangenen Kräften zurückgewinnt. Dann wird aus dem Seraph ein Himmlischer.“


Aura der Reinheit

Die bloße Anwesenheit von Engeln übt bereits eine Schutzwirkung auf Verbündete in der Nähe aus, die dadurch vor den Zaubern und Fähigkeiten ihrer Feinde geschützt sind.

Auferweckung

Die Himmlischen werden von den Imperiumstruppen verehrt, da sie die Fähigkeit haben, Gefallene auf dem Schlachtfeld auferstehen zu lassen, solange deren Seele noch nicht zu Asha eingegangen ist.