Golem

Golems sind magische Konstrukte, die von den Silberstädten als Kampfeinheiten eingesetzt werden. Golems gibt es je nach Erbauer in allen Größen und Formen, aber sie sind grundsätzlich humanoid, schwer und unermüdlich.

Kaspars Kommentar

„Wie die Titanen sind auch die Golems der Gegenwart den alten Shantiri-Konstrukten nachempfunden. Im Zuge des Zusammenbruchs dieser uralten Zivilisation ist so viel in Vergessenheit geraten ...“


Konstrukt

Golems sind nicht lebendig. Sie können nicht geheilt oder auferweckt, aber dafür repariert werden ...

Nicht zu bändigen

Golems scheinen nicht aufgehalten oder verlangsamt werden zu können. Sie bewegen sich einfach immer weiter vorwärts.

Vollstrecker-Golem

Golems haben Nachteile, deren offensichtlichster ihre Trägheit und Unbeholfenheit ist. Daher trachten die Zauberer verstärkt danach, Golems leichter und beweglicher zu machen. Neuerdings werden Teile aus Arenit gefertigt, das gemeinhin auch als „Sandstein“ bekannt ist. Zwar sind Sandsteingolems keine elfischen Tänzer, aber eben doch merklich behänder als ihre Vorgänger.

Kaspars Kommentar

„Seit der Säuberung von den Nekromanten ist das kleine Haus Materia aus Al-Imral durch die Herstellung von Golems und anderen Konstrukten zu einer der einflussreichsten Fraktionen in den Silberstädten aufgestiegen.“


Konstrukt

Golems sind nicht lebendig. Sie können nicht geheilt oder auferweckt, aber dafür repariert werden ...

Nicht zu bändigen

Golems scheinen nicht aufgehalten oder verlangsamt werden zu können. Sie bewegen sich einfach immer weiter vorwärts.